Brownies mit fit chocolate-Erdnussbutter Geschmack

Vorbereitungszeit: 10 Min.

Backzeit: 30 Min.

Portionen: 2-4

Heute möchten wir eines unserer Lieblingsrezepte mit Dir teilen – und zwar diese super leckeren und nahrhaften fit chocolate-Erdnussbutter-Brownies!

Wusstest Du schon: gemahlene Leinsamen oder Chiasamen haben ähnliche Bindungseigenschaften wie Eier und können daher als Ei-Alternative verwendet werden! Also haben wir dies in unseren Brownies getestet und können bestätigen, dass sie einfach großartig geworden sind!

Nm Cookbook Fit Chocolate Brownies 4

ZUTATEN:

  • 2 Esslöffel Leinsamen + heißes Wasser (Ei-Alternative)
  • 150 gr Dinkelmehl
  • 3 Löffel fit chocolate
  • 50 gr rohes Kakaopulver
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 200 gr Zucker
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 2 Teelöffel Olivenöl
  • 150 ml Milchalternative
  • 175 gr vegane Butter
  • eine Prise Salz
  • Für den Belag: geschmolzene Erdnussbutter und frisches Obst
Nm Cookbook Fit Chocolate Brownies 5

ZUBEREITUNG:

  1. Misch die Leinsamen mit heißem Wasser und lass sie 6-7 Minuten ruhen.
  2. Den Backofen nun auf 175 ° C vorheizen.
  3. Eine Brownie-Auflaufform einfetten und mit Backpapier auslegen.
  4. Die vegane Butter schmelzen und Zucker, Olivenöl, Milch und Vanillezucker hinzufügen.
  5. Mische nun das Dinkelmehl, choco dream Pulver, Backpulver und Salz in einer separaten Schüssel.
  6. Füge die geschmolzene Buttermischung und die Leinsamenmischung zur Mehlmischung hinzu und rühre bis Du eine glatte Textur hast.
  7. Gieß dann den Schokoladenteig in die Backform und backe ihn ca. 25-27 Minuten lang. Dann ca. 10 Minuten abkühlen lassen.
  8. In der Zwischenzeit ein paar Löffel Erdnussbutter aufwärmen und auf die geschnittenen Brownie-Stücke träufeln.

Wenn Dir dieses Rezept gefallen hat kannst Du es natürlich sehr gerne mit Deinen Liebsten teilen, auf Pinterest posten oder auch ausdrucken – und vergiss‘ nicht uns mit dem Hashtag #mojorecipes zu verlinken, damit wir uns Deine tollen Kreationen anschauen können! Happy cooking!

Lass dich weiter inspirieren

Zurück zum Überblick

Schreibe einen Kommentar