Mountain Climbers – Fitnessübung des Monats

Mountain Climbers richtig machen

Mountain Climbers (Bergsteiger) sind eine freie Körperübung, das heißt, die Übung kommt ganz ohne den Einsatz von Geräten aus. Trainiere mit dem Mountain Climber nahezu den gesamten Körper, aber speziell auch den Bauch und die Bauchmuskeln. Das dynamische Workout wirkt sich auch auf der metabolischen Ebene positiv aus, verbrennt also viele Kalorien. Das sind die Hauptziele: Stärkung der betroffenen Muskeln mit einem effektiven Fokus auf die Bauchmuskeln und Verbesserung der kardiovaskulären Resistenz, um Gewicht zu verlieren, indem man Kalorien und Fett verbrennt. Die beteiligten Muskeln sind: Bauchmuskeln, Quadrizeps, Oberschenkel, Gesäß, Brust und Schultern. Wir empfehlen, die Übung ans Ende Deines Trainings zu legen.

Mountain Climbers – Training für den ganzen Körper

  • Ausgangsposition: Plank mit gestreckten Armen Körper parallel zum Boden.
  • Führe die Knie in schnellen Bewegungen abwechselnd zur Brust.
  • Kehre zur Ausgangsposition mit gestreckten Armen zurück.

Video: Mountain Climbers richtig machen

Ausführung:

1 Minute bei maximaler Anstrengung (so viele Wiederholungen wie möglich) + 30 Sekunden Pause (insgesamt 3 Sätze)

Tipp: Erweitere Dein Training mit unserer Top 5 für effektive Home-Workouts!

Mojo Sets

NEU
NEU
NEU
104,97  89,99  (inkl. MwSt.)